Information Kirchenpflegsitzung

vom 4. Dezember 2019

Laubbläser: Aufgrund mehrerer Reklamationen bezüglich der Lärmemissionen des bisherigen Laubbläsers hat die Kirchenpflege beschlossen, einen elektrischen Laubbläser anzuschaffen. Für diesen Kauf wurden CHF 478.- gesprochen.

Ikone: Für den Meditationsraum wurde bei Willy Stierli, Fehraltorf eine Ikone erstanden: Für die Ikone «Mutter Gottes der Passion», 26x32cm wurden CHF 500.- bewilligt.

Kirchenaustritte: Die Kirchenaustritte haben leicht zugenommen. 2019 sind in unserer Gemeinde 84 Personen ausgetreten, 5 davon waren Kinder/Jugendliche unter 16 Jahren.

 

Information Kirchenpflegsitzung

vom 7. November 2019

Kirchgemeindeversammlung (KGV): Die Weisung («das Büechli») für die KGV vom 26. November 2019 wird abgenommen. Diese wird nun gedruckt und liegt für Sie ab Dienstag, 12. November 2019, im Sekretariat bereit. Alternativ können Sie dann die Unterlagen hier online abrufen.

Heizung: Die Sanierung der Lüftung konnte Ende September 2019 abgeschlossen werden. Nun folgt die Heizung. Damit mit der Planung begonnen werden kann, beschliesst die Kirchenpflege, an der KGV vom 26.11.2019 einen Projektierungskredit von CHF 30'000.— zu beantragen.

IT: Ein Wechsel steht auch bezüglich unserer Cloud Lösung an. Die Private Cloud St. Martin wurde in Betrieb genommen. Nun werden alle Benutzer (Kirchenpflege als auch Mitglieder der Stiftung St. Martin) die Installation auf ihrem privaten Gerät vornehmen.

 

Kirchgemeindeversammlung

Einladung zur ordentlichen Kirchgemeindeversammlung
am Dienstag, 26. November 2019, 19.30 Uhr
im Birchsaal des Pfarreizentrums St. Martin, Effretikon

 

Traktanden

  1. Begrüssung und Wahl der Stimmenzählenden
  2. Teilrevision der Kirchgemeindeordnung (KGO) betreffend Wegzug eines Behördenmitgliedes aus der Kirchgemeinde (betrifft Artikel 2, 5, und 49)
  3. Genehmigung Projektierungskredit von CHF 30'000.—für Ersatz Wärmeerzeugung Birchstrasse 18/20
  4. Genehmigung Objektkredit für Ersatz Tische Birchsaal von CHF 25'000.—
  5. Genehmigung Bauprojekt und Objektkredit von CHF 395'000.—zu Lasten des Baukontos für die Sanierung des Foyers
  6. Genehmigung des Budgets 2020 und Festsetzung des Steuerfusses
  7. Jahresbericht der Präsidentin der Kirchenpflege

 

Die Akten liegen ab dem 12. November 2019 im Sekretariat der Katholischen Kirche St. Martin, Birchstrasse 20, 8307 Effretikon, während der Bürozeiten (Montag bis Freitag, 8.30 bis 11.30 Uhr) auf. Als Dienstleistung können die Unterlagen dann auch hier online abgerufen werden.

Das Stimmregister kann an der Versammlung eingesehen werden. Zur Kirchgemeinde-versammlung sind alle stimmberechtigten Pfarreiangehörigen römisch-katholischer Konfession der Gemeinden Illnau-Effretikon, Lindau und Brütten eingeladen. Nicht-stimmberechtigte sind als Gäste herzlich willkommen.

Im Anschluss an die Versammlung besteht die Möglichkeit zum freien Meinungsaustausch mit den Mitgliedern der Kirchenpflege.

 

Effretikon, 24. Oktober 2019
Die Kirchenpflege