Weltgebetstag 2019 aus Slowenien

Kommt, alles ist bereit!
Freitag, 1. März 2019, 19.30 Uhr, reformierte Kirche Lindau

Land und Leute von Slowenien sind vielen von uns von Ferien­reisen oder durch Radio, Fernsehen und Presse bekannt. Das Land durchlebte eine bewegte Geschichte bis es zur heutigen demokratischen Republik und Mitglied der Euro­päischen Union wurde.

Über 60% des Landes sind mit Nadel- und Laubbäumen be­deckt und gehören zum Europäischen Natur­schutz­pro­gramm Natura 2000. Viele vom Aussterben bedrohte Vogel­arten und andere Tiere wie Wolf und Luchs leben in den Bergen.

Das Thema der Liturgie steht in einem Gleichnis aus dem Lukas­evangelium 14,15-24: Darin vergleicht Jesus das Reich Gottes mit einem Gastmahl. Alle eingeladenen Gäste lassen sich entschuldigen; darauf lädt der Gastgeber Menschen, die am Rande der Gesellschaft leben, ein. Welche Botschaft lesen wir aus dem Gleichnis?

"Kommt, alles ist bereit!"

Wir werden im Gottesdienst Slowenien durch Text, Bilder und Musik etwas näher kennenlernen. Gemeinsam werden wir für Slowenien und unsere Anliegen beten.

Das ökumenische Weltgebetstagsteam lädt herzlich ein zum Gottesdienst mit anschliessenden slowenischen Köstlichkeiten.