Eucharistie

Gegenwart Christi im Alltag

Die Eucharistie ist für uns die Quelle des Lebens als Christen und Christinnen und als Pfarreigemeinschaft. In der sonntäglichen Eucharistiefeier erinnern wir uns an das Leben und Wirken von Jesus Christus, an sein Sterben und seine Auferstehung. Christus schenkt sich uns im Wort und im Brot des Lebens. Diese Nähe gibt Kraft, selbst Schenkende zu werden - Brot für andere. Es ist die Eucharistiefeier, die uns eint und nährt und hineinnimmt in die Solidarität mit den Armen und Leidenden.

Wir feiern in St. Martin jeden Sonntag um 10.30 Uhr und jeden zweiten Samstagabend um 18.00 Uhr Eucharistie oder eine Wortgottesfeier mit Kommunion.

Die Kinder der 3. Primarklassen werden im Laufe des Schuljahres zur Eucharistie hingeführt. In der Osterzeit feiern sie im weissen Taufgewand ihre Erstkommunion im Kreise der Pfarreigemeinschaft. Und dies tun wir ohne viel "Pomp" und Äusserlichkeit, aber in der Hoffnung, dass die Kinder etwas von der Nähe von Jesus Christus erahnen und spüren.

Die Gegenwart Jesu Christi in Brot und Wein bleibt immer ein Geheimnis des Glaubens.