zämeunderwäx

Kemtnertobel Juni 12 052

 

Patenschaft

„Armut unter uns“ – wir kennen die finanzielle Armut oder die soziale Armut – kennen Sie auch die Beziehungsarmut? Kinder, die nur mit einem Elternteil aufwachsen, können arm sein an echten, liebevollen, fördernden Beziehungen. Ihnen fehlt eine Person, die Zeit schenkt. Zeit fürs Erzählen eines Bilderbuches, Zeit fürs Backen eines Kuchens, Zeit, um gemeinsam in die Badi zu gehen, Zeit zuzuhören. Natürlich können Sie ein Kind auch mit einem Einzahlungsschein unterstützen. Das ist einfacher. Ihre Zeit und Ihr Herz aber sind unbezahlbar.

Interessiert, Näheres über eine „zämeunderwäx“ Patenschaft zu erfahren?

 

Weitere Auskünfte erhalten Sie unverbindlich bei:
Dagmar Lautner, Sozialdienst St. Martin
Telefon: 052 355 11 14 (Di/Mi/Do) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!